Der etwas andere Brunch – im Tristán

Portals. GASTRONOMIA. SUNDY LUNCH, EN EL RESTAURANTE TRISTAN.

Brunch kennt jeder, und viele lieben diese Kombination aus üppigem Frühstück und Mittagessen. In der Regel besteht es aus einem Büffet mit kalten und warmen Gerichten. Nachteil: Gehört man nicht zu den ersten, die sich darauf stürzen, kann der Tisch mit den Leckereien mitunter schon etwas leer geräumt sein oder nicht mehr ganz so appetitlich aussehen. Nun bietet auch das Tristán in Puerto Portals einen Sonntagsbrunch – aber auf die etwas andere Art.

„Ich möchte ein Event daraus machen“, sagt Tristán-Direktor Gerhard Schwaiger. Das Konzept: eine Art Chef´s table. Der Chef kocht live a al minute, und zwar in der Fórmula Schwaiger, der gemütlichen Showküche, wo der Meister sonst Kochkurse gibt. Die maximal 26 Gäste nehmen auf der Terrasse, am Tresen oder an einem langen Tisch vor der Küchenzeile Platz – fast so, als wäre man bei „Schwaigers“ zuhause eingeladen. „Es soll überhaupt nicht steif, sondern kommunikativ zugehen.“ Die Leute können miteinander ins Gespräch kommen und dem Gastgeber am Herd auf die Finger schauen. „So ähnlich wie bei unseren Weinproben, die einmal im Monat stattfinden. Dort sitzt man auch mit anderen Gästen an einem Tisch und es herrscht immer eine Bombenstimmung.“

Natürlich kommt auch der kulinarische Genuss nicht zu: Es wird ein Programm aus Eierspeisen, Nudelgerichten, Fleisch, Fisch, Vegetarischem geboten. Und der Gast kann auch Wünsche äußern. „Natürlich verwenden wir nur erstklassige Produkte“, versichert Schwaiger.

Tristán-Brunch, sonntags im Oktober von 12.30 bis 15.30 Uhr, 58 Euro inkl. Getränken. Reservierung unter Tel. 971-675547. (ele)

Schlagworte: , ,

Acerca del autor

MMRedaktion

Otras entradas por

Sitio web del autorhttp://mallorcamagazin.com/

13

10 2014

1 Agregá los tuyos ↓

El comentario superior es el más reciente

  1. 1

    Tolle Idee, das klingt doch wirklich gut 🙂



Tu comentario